App für Handwerker: Zuschuss und Sparpotenzial für Heizungsoptimierung

Wer Geld in seine Heizanlage steckt, möchte auch wissen, was es bringt. Handwerker können ihren Kunden mit einer neuen co2online-App genau das zeigen: die Höhe des neuen Zuschusses und das Sparpotenzial.

Handwerker-App zur Heizungsoptimierung: Screenshots Eingabe und Ergebnisse

Für Pumpentausch, hydraulischen Abgleich und weitere Technik zur Heizungsoptimierung gibt es 30 Prozent staatlichen Zuschuss. Je nach gewählter Maßnahme sinken auch die laufenden Kosten für Heizenergie und Strom sowie die CO2-Emissionen.

Zu beidem liefert die neue App "Heizungsoptimierung" von co2online konkrete Zahlen. Dazu sind in der App die Gebäudeart und die geplanten Maßnahmen auszuwählen. Nach Eingabe der geschätzten Kosten werden der Zuschuss und das durchschnittliche Sparpotenzial berechnet.

Beratung mit App und Zahlen-Beispielen

Handwerker können die App bei der Beratung vor Ort nutzen und so konkrete Zahlen zur Heizungsoptimierung liefern. Außerdem können sie die Ergebnisse bequem per E-Mail an den Kunden schicken. Geeignet ist die App vor allem für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Mehrfamilienhäuser.

Die App "Heizungsoptimierung" für Android und für iOS ist kostenlos zu haben und in Kooperation mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) entstanden.